fbpx

Wie wichtig deine Gesichtsform beim Haarstyling ist ?

von | Jan 29, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare

Scheitle deine Haare. Denke an deine Gesichtsform und deine natürlichen Wirbel. Wenn du ein rundes Gesicht hast, teile deine Haar nicht in der Mitte – es wird die Rundheit hervorheben. Wenn du einen markanten Kiefer und hohe Wangenknochen hast, wird ein Teilung, der zur Seite steht, diese Eigenschaften hervorheben. Im Allgemeinen funktioniert ein Scheitel gut, der einige Zentimeter von der Mitte entfernt ist. Experimentiere, um zu sehen, was Dir am besten gefällt.

Du kannst mit Deinen Fingern oder einem Kamm Deine Haare trennen. Denke daran, dass das Kämmen mit den Fingern zu einem natürlicheren Aussehen führt, während ein feiner Kamm Deine Frisur eleganter und strukturierter aussehen lässt.