fbpx

3 Beliebten Haarstylingfehler / Herrenhaartipps

von | Feb 5, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare

Die 3 Fehler des Haarstyling

Stellen Sie sich vor, das Sie Ihr Haar richtig
nachdem Sie das Styling beendet haben, es wirklich gut aussieht, du hast gute Arbeit geleistet.

 

Der heutige Artikel geht über die üblichen Haarstyling
Fehler, die häufig und offt gemacht werden

Die drei häufigen Fehler.

Starten wir.
Tipp Nummer eins der erste und
der beliebteste Fehler, passiert
sind Leute, die das falsche Produkt auswählen
denn es gibt verschiedene Haartypen und verschiedenes Styling und nicht alle Produkte eignen sich für alle Styling- und Haartypen.

Es gibt verschiedene Produkte die sich auf spezielle Haartypen und Haarstyling fokusieren
Hier ein Beispiel es gibt Haarpomad, Haarwach und Gel.
Bevor ein Haarprodukt gekauft werden soll, ist es zu empfehlen herauszufinden, welchen Haartyp Ihr habt und und welches Styling Ihr möchtet.

Um dies herauszufinden, könnt Ihr eure Freunde fragen, Websiten besuchen, Social Media umschauen oder in Foren nachlesen.
nass und dann werden wir es stylen

Wenn Ihr Dickes Haar habt, dann kann durch einer Pomade textur ins Haarstyling gebraucht werden, aber es wird schwer, wenn Ihr kurze und dicke Haare habt, denn Pomade ist besser für dünnes Haar geeignet.
Für Dickes und kurzes Haar ist ein Pre Styling Produkt besser geeignet so erhällt ihr ein Mattes finish.

 

Jetzt erkläre eine kurze erkläreung zwischen den Unterschieden von
Wachse, Pomaden
und Gele
Haarstyling Produkte gibt es eine große Menge sowie verschiedene Haartypen
Im Allgemeinen solltet Ihr eine solide Vorstellung davon haben
was für einen Haartyp Ihr habt, dazu könnt Ihr auch eueren Friseure fragen.

Wichtig ist zu wissen um welches Dickenstufe und welche Texturtyp das Richtige für euere Haare sind

Weiterhin gibt es die Kategorie, glattes Haar, gewelltes Haarm lockige Haare und natürlich
Variation dazwischen.

Der dritte und letzte Fehler, der gemacht wird, ist
die unsachgemäße / keine Verwendung von Styling-Tool
wie mit Bürsten und Kämmen abhängig von dem Typ.

 

Sie werden also unterschiedliche Ergebnisse erzielen
Zum Beispiel Bürsten oder einen Kamm mit große Kontrolle,
die Zähne sind breit genug, so dass sie
an meinen Haaren ziehen oder gar abreisen. Natrülich hat dies was mit dem Haartyp zu tun.
Wichtig, ist auch das Waschen der Haare vor dem styling. Besonders dabei ist zu beachten, dass die Haare vor dem styling 100% trocken gemacht werden soll,
da ist zu empfehlen vorab ein Handtuch zu nehmen und das Föhn für den letzetn Prozess zu nutzen.

Zusammengefasst:
1. Haartyp und styling wird nicht beachtet
2. Die Falschen Haarstyling Produkte werden verwendet
3. Eine schlechte Vorbereitung.

Vielen Dank das du wider dabei wars, sag uns gerne was dich interessiert so das wir dir dazu ein neuen Artikel schreiben. Habt einen schönen Tag.